Herzlich Willkommen

Lieber Bücherfreund und Leser, ich lade Sie ein:

K

Stöbern Sie ausnahmsweise mal nicht wie gewohnt im Bücherregal, sondern nach Herzenslust in meiner kleinen, virtuellen Bücherstube.

K

Die soziale Sprengkraft der sich immer weiter öffnenden Schere zwischen Arm und Reich ist der Stoff des neuen Romans „Lautlos nach unten“.

K

Die Erzählung „Heiliges Blech“ schildert bewegend und einfühlsam den sinnlosen Unfalltod einer jungen Frau und richtet so den Fokus auf die Schattenseite der Faszination Auto.

Rudi stand auf


Wie von einem unsichtbaren Dirigenten geführt, stand Rudi auf und ging, ohne ein Wort, ohne einen einzigen Blick zurück.

Einfach noch einmal von vorne anfangen und etwas Neues machen. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, alles hinter sich zu lassen. Ein neues Leben beginnen und nur nach vorne schauen. Dieses Buch erzählt von einem solchen Neuanfang. Es ist die Geschichte von Rudi Kleine. Vierzig Jahre Beamtentum. Vierzig Jahre umgeben von grauen Möbeln, grauem Porzellan und grauen Anzügen. Nach vier Jahrzehnten Grauen fasst Rudi Kleine einen Entschluss, der seinem angepassten Dasein Leben einhaucht. Rudi steht auf – und alles um ihn herum beginnt sich zu bewegen. Es ist eine Suche zu Rudis Selbst, die ihm nicht nur Wege zu alten Bekanntschaften und neuen Leidenschaften bahnt, sondern ihm vor allem für das die Augen öffnet, das sich als wesentlich erweist.

Lesungen

Kontaktinformationen

Anschrift

Letterhausstraße 19
50321 Brühl

Telefon

+49 (0)174 330-28-39

E-Mail

kontakt@manfred-cibura.de

 

Kontaktformular

9 + 3 =